Der richtige Mix – Vermögensbildung, Immobilien, Absicherung

Vermögensbildung sowie finanzielle Absicherung für die verschiedenen Lebensrisiken und das Alter bilden den Kern einer privaten Zukunftsvorsorge. Durch die Wahl der richtigen Anlage und geschickte Kombination der für Sie besten Anlagen vereinen Sie Kapitalbildung und Risikovorsorge. Im Idealfall nutzen Sie dabei Steuervergünstigungen und andere Fördermöglichkeiten.

Immobilienbesitz – eine Anlage für jetzt und später

Mehr als 50 Prozent der Österreicherinnen und Österreicher besitzen ein eigenes Haus oder eine Eigentumswohnung. Mit dem Kauf einer Immobilie decken Sie verschiedene Bedürfnisse ab. Nutzen Sie Ihre Immobilie selbst, so sparen Sie lebenslang bei Mietzahlungen ein. Da Immobilien häufig zumindest teilweise fremdfinanziert sind, schaffen Sie mit der Abtragung der Finanzierung Vermögen, das Ihnen im Alter, wenn die Immobilie bezahlt ist, zugutekommt. Während der Tilgungsphase sollte eine Immobilienfinanzierung jedoch abgesichert sein. Ideal für diesen Zweck ist eine Risikolebensversicherung für den Hauptverdiener. Entscheiden Sie sich für die Vermietung einer Immobilie, kommen Sie neben Mieteinkünften auch in den Genuss steuerlicher Abschreibungsmöglichkeiten.

Lebensversicherungen – Klassiker zur Risikovorsorge und Vermögensbildung

Ein Produkt, das Vermögensbildung und Risikoabdeckung vereint, ist die klassische Kapital-Lebensversicherung. Über die Dauer der Laufzeit sparen Sie kontinuierlich Vermögen an. Gleichzeitig bildet die Kapital-Lebensversicherung eine Absicherung für den Todesfall und trägt somit zur Hinterbliebenenversorgung bei. Je länger Sie die Laufzeit einer Kapital-Lebensversicherung wählen, umso stärker wirkt sich der Zinseszinseffekt aus. Mit einem jungen Eintrittsalter sind günstigere Beiträge verbunden. Für Lebensversicherungen mit einer Laufzeit von mindestens zehn Jahren fällt eine verminderte Versicherungssteuer von vier Prozent an. Kurzfristigere Anlagen werden mit elf Prozent versteuert. Lebensversicherungen unterliegen nicht der Einkommens- und Kapitalertragssteuer. Erfolgt die Leistung Ihrer Lebensversicherung in Form einer lebenslangen Rentenzahlung, können Sie die Beiträge außerdem steuerlich als Sonderausgaben absetzen.

Aktien und staatlich geförderte Pensionsvorsorge als ideale Ergänzung

Eine ideale Ergänzung der Vermögensbildung und Altersabsicherung ist trotz vergleichsweise niedriger Rendite die prämienbegünstigte Zukunftsvorsorge oder Pensionsvorsorge. Dank einer Kapitalgarantie ist die Pensionsvorsorge sicher. Steuerfreiheit und eine staatliche Prämie tragen zur Attraktivität bei.

Kombinieren Sie Ihre Vermögensbildung außerdem mit einer geschickten Anlage in Aktien oder Aktienfonds, können Sie zusätzlich in den Genuss attraktiver Renditen kommen. Kapitalerträge aus Aktien und Fonds unterliegen der Kapitalertragssteuer von 25 Prozent.

Bild: thinkstockphotos, Hemera, Isakovich Alina